Seit 30 Jahren ist Kylie Minogue big in Business.
Dabei hat die Sängerin aber keinesfalls vergessen, wo sie eigentlich herkommt.
Kylie, die gerade mit ihrer „Golden Tour“ unterwegs ist, bot den Fans während ihres Konzerts in der First Direct Arena in Leeds ein ganz besonderes Vergnügen.


Mitten in der Show ließ sie plötzlich den Theme-Song der Serie „Neighbours“ einblenden – und das gesamte Publikum sang mit!
Kylie spielte in der Serie zwischen 1986 und 1988 die Mechanikerin Charlene Robinson.

Im Juli 1987 wurde ihre Rolle besonders durch die Hochzeit mit ihrem Serienpartner Scott Robinson legendär – damals gespielt von ihrem Freund Jason Donovan.


Kylie Golden tour Leeds, neightbours and especially for you 4/10/18



Performance mit Jason Donovan
Es sieht ganz danach aus, als würde die 50-Jährige sich in letzter Zeit ein wenig zurücksehnen nach der Zeit als Serien-Schauspielerin.
Im letzten Monat trat sie sogar ganz nostalgisch zusammen mit Donovan beim Radio2Live-Festival im Hyde Park auf, um ihren gemeinsamen Song „Special For You “ aus dem Jahr 1988 zu performen.
Im Mai dieses Jahres traf sich Minogue außerdem mit ihrem ehemaligen Serien-Kollegen Guy Pierce, der auch dabei war, als die Sängerin ihren 50. Geburtstag feierte.

Für alle die jetzt sehnsüchtig auf ein mögliches Comeback und damit auch auf eine „neue“ Charlene im Overall warten, werden die Hoffnung aber schnell wieder aufgeben müssen.
Kylie sagte kürzlich, dass ein Re-Boot der Serie eine „Enttäuschung“ wäre.
„Ich glaube Charlene sollte weiterhin in dieser Zeit leben und den Menschen auch so in Erinnerung bleiben“, sagte sie, laut der Website „Digital Spy“.